A cat life! Playful stationery products by Aiko Fukawa. Credits: Aiko Fukawa

Gründer | „Meine Inspiration? Waldtiere, die schöne Kleidung tragen und in einem Landhaus leben!“ – Aiko Fukawa, Illustratorin

Animal love. Credits: Aiko Fukawa
Animal love. Credits: Aiko Fukawa

Frohe Ostern! In diesen Tagen erfreut mich alles, was aus Papier ist, Farbe trägt und Freude vermittelt. Die Arbeiten von Aiko Fukawa gehören dazu. Die Illustratorin arbeitet in Kyushu, Japan. Ein Interview.

Family life. Credits: Aiko Fukawa
Family life. Credits: Aiko Fukawa

Das Jahr, in dem für mich als Künstlerin alles begann:

2008. Damals begann ich, in Tokyo als freie Illutratorin zu arbeiten.

Mein Papier-Business in einem Satz:

Mein Papierlabel ist eine kleine, lustige Sache!

A cat life! Playful stationery products by Aiko Fukawa. Credits: Aiko Fukawa
Produkte von Aiko Fukawa. Credits: Aiko Fukawa

An diesen Orten zeiche ich auf Reisen am liebsten:

In Parks! Das entspannt mich beim Zeichnen. Meine liebsten sind der Ohri Park in Fukuoka und der Central Park in New York City. Da war ich oft, wenn ich in der Stadt zu Gast war.

Ein Produkt, ohne das ich auf Reisen nicht sein kann:

Ein kompaktes Notizbuch oder Zeichenzubehör. Beides ist unverzichtbar, wenn ich unterwegs etwas notieren oder zeichnen möchte.

A model. Credits: Aiko Fukawa
Eine von Aikos Katzen steht ihr gern Modell. Credits: Aiko Fukawa

1-2 besondere Papierorte in Toyko:

Ich bin vor kurzem nach Kyushu gezogen und war seitdem nicht oft in Tokyo. In Tokyo empfehle ich Takeo Mihoncho, ein wunderschönes Geschäft mit ausgewählten Papierwaren.

Diese Arbeit oder Erinnerung hat meine Arbeit am meisten inspiriert:

Das Bild unten habe ich vor ein paar Jahren für eine Einzelausstellung gemalt. Wasserfarbe auf speziellem Papier dafür von Arche. Wenn ich das Bild betrachte, erinnere ich mich genau an die Situation damals.

The artist herself. Credits: Aiko Fukawa
Die Künstlerin mit einem ihrer Bilder. Credits: Aiko Fukawa

Meine Inspiration sind Tiere! Ich sorge sehr gern für sie. Und ich liebe Katzen. Das Leben mit Katze ist einfach großartig. In meinem Haushalt leben zwei, eine habe ich angenommen, die andere habe ich von der Straße gerettet. Ich bin einfach nur froh, dass sie hier ein gutes Leben haben, und freue mich jeden Tag darüber, dass wir uns begegnet sind.

Aiko's daughter loves the cats. Credits: Aiko Fukawa
Aikos Tochter und eine der Familienkatzen. Credits: Aiko Fukawa

Hunde und Vögel mag ich ebenfalls. Manchmal träume ich davon, mit Ziegen, Schweinen und Enten zusammenzuleben! Tiere liebe ich seit meiner Kindheit, und Tiermotive begleiten mich auch beim Zeichnen. Ich bemühe mich um einen möglichst tierfreundlichen Lebensstil: Ich kaufe zum Beispiel kein tierisches Leder und verzichte weitgehend auf den Verzehr von Fleisch. Stattdessen esse ich Fisch und vollwertige Produkte. Das will ich so und finde es sinnvoll.

Als Kind war ich übrigens ein großer Sylvanian Families-Fan. Meine Arbeit ist durchaus inspiriert von Waldtieren, die schöne Kleidung tragen und in einem Landhaus leben!

Aiko's cats are her models. Credits: Aiko Fukawa
Aikos Katzen. Credits: Aiko Fukawa

Weitere Informationen:

In Europa gibt es einige Produkte von Aiko Fukawa bei Impression Originale, Frankreich. Ihr Malbuch „Four Season: A Coloring Book“ ist im lokalen Buchhandel bestellbar – oder bei Abebooks, Frankreich.

0 Kommentare zu “Gründer | „Meine Inspiration? Waldtiere, die schöne Kleidung tragen und in einem Landhaus leben!“ – Aiko Fukawa, Illustratorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.